Philipp & Nour
Voneinander lernen.
Einander verstehen.

Die Idee

Wir vermitteln und begleiten 1-zu-1-Patenschaften für neu zugewanderte Schüler*innen. Jahr für Jahr kommen Kinder und Jugendliche aus aller Welt zu uns und nach Hamburg, um hier einen neuen Lebensmittelpunkt zu finden. Der Schulbesuch ist für sie mit enormen Herausforderungen verbunden. Sie lernen eine neue Sprache, müssen sich in einem fremden Schulsystem zurechtfinden und die vielen neuen Aufgaben bestmöglich meistern.

Durch individuelle Nachhilfe ergänzen unsere ehrenamtlichen Patinnen und Paten diese herausfordernde Lernsituation. Mindestens ein Jahr lang begleiten sie die Schüler*innen und bieten bei wöchentlichen Treffen in deren sozialen Umfeld gezielte Unterstützung. In vertrauensvollen Beziehungen gelingt es den Patinnen und Paten, zum Bildungserfolg der Schüler*innen beizutragen und ihr Selbstvertrauen zu stärken. Zudem begeben sie sich dabei in den interkulturellen Austausch mit der ganzen Familie. Die Qualität der Patenschaften stellen wir durch Betreuung, Weiterbildung und regelmäßige Evaluation sicher.

Wir suchen daher engagierte Studierende, die bereit sind, mindestens ein Jahr lang als Schülerpate tätig zu sein und eine Schülerin oder einen Schüler in seiner ersten Zeit im deutschen Schulsystem zu begleiten. Klicke hier für mehr Informationen

Als Pate genießt Du bei Schülerpaten Hamburg e.V. eine umfassende Betreuung und Möglichkeiten zur Weiterbildung.

Unser Betreuungsteam meldet sich regelmäßig bei dir, um sich nach dem Verlauf der Patenschaft zu erkundigen. Auch bei Fragen oder Problemen in Deiner Patenschaft kannst Du uns jederzeit kontaktieren. Wir bemühen uns, Dir schnell und bestmöglich zu helfen.

Darüber hinaus kannst Du als Pate an unterschiedlichen Veranstaltungen teilnehmen, die wir für Dich organisieren. Wir veranstalten z.B. jährlich ein Sommerfest und ein Winterfest, an dem alle Patinnen und Paten sowie Schülerinnen und Schüler mitsamt ihrer Familien teilnehmen können. Beim letzten Winterfest waren wir z.B. in der Kletterhalle in Wilhelmsburg!

Darüber hinaus sind wir bestrebt, regelmäßig, mindestens einmal jährlich, einen Fortbildungsworkshop für unsere Patinnen und Paten zu veranstalten. Im Jahr 2017 haben wir z.B. einen Workshop zum Thema „Motivation in Patenschaften“ und einen Workshop zum Thema „Grundlagen des Asylrechts und Lebenslagen von Geflüchteten“ organisiert.

Im Rahmen der Patenschaft bieten wir natürlich auch Stammtische zum Austausch über Erfahrungen und Erlebnisse mit den anderen Patinnen und Paten an.

Schließlich gewähren wir im Rahmen der Patenschaft regelmäßig auch Kostenerstattung für gemeinsame Unternehmungen wie z.B. einen Kino- oder Zoobesuch, Bowling, Schlittschuhlaufen, etc.

Nach Beendigung deiner Patenschaft erhältst du neben einem kleinen Dankeschön natürlich auch ein Zertifikat über dein ehrenamtliches Engagement. Gern stellen wir dir auch bereits zwischendurch einen Tätigkeitsnachweis aus! 

Hast Du noch Fragen? Dann schreibe eine E-Mail an info@schuelerpaten-hamburg.de.